Fiedlers Ferienhaus
FiedlersFerienhaus 

Ferienhaus Fiedler

Oderstr.46a

16259 Hohenwutzen

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an:

 

+49 163 2310916 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Leistungen und Angebote.

 

Alle Meldungen

Was gibt es für die Angelfreunde?

Zum Grundstück gehört ein ca. 70 Meter langer Uferstreifen direkt an der Oder km 662. Je nach Wasserstand verläuft ein vom Wasser-und Schifffahrtsamt angelegter Weg entlang des Ufers. Dies ermöglicht einen bequemen Standortwechsel Flussauf- oder -abwärts. Der Fluss hat an dieser Stelle eine ungefähre Breite von 230 m.Der Uferstreifen ist zum Garten und Zufahrtsweg eingezäunt und durch ein Pforte zugänglich.Da befindet sich auch eine Sitzecke, in der die Nichtangler die Abendsonne geniessen oder schon mal Lagerfeuer machen können.

 

Das Spektrum des Fischbestandes reicht von Quappen ( in den kalten Monaten) über Wels, Karpfen, Schleien, Döbel, Barben, große Rapfen, Hechte, Zander, Barsche, Aale, vereinzelt Forellen und Äschen bis zu diversen Weißfischarten.

Der örtliche Anglerverband gibt bestimmt mehr Auskünfte.

 

Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne
Gewähr):
Hotel-Restaurant Zum Löwen
Stephan Gidius
Hauptstr.
41
16259 Bad Freienwalde
Tel. 03344/41660
Fax 03344/416615

 

Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
Märkisch Oderländer Angler e. V.
Hans-Joachim Günther
Hohensteiner Chaussee 10 B
15344 Strausberg
Fax 03341 / 23906
(Postadresse:
Geschäftsstelle Strausberg
Bruno Künstler
Garzauer Chaussee (im STIC)
15344 Strausberg)

 

Landesanglerverband Brandenburg e.V.
Fritz-Zubeil-Str. 72/78
14482 Potsdam
Tel. 0331 / 7430110

Angelspezi Niederbarnim
Dorfstr. 26
16321 Schönow
Tel. 033387 / 60422

 

Angelhaus
Am Weidendamm 1
Bad Freienwalde
Tel. 03344 / 150370

 

Hier noch ein paar LINKs zu Seiten die sich mit diesem Oderabschnitt beschäftigen.

 

http://www.raubfisch.de/454,106/

 

http://www.stadtangler.de/index.php?area=gewaesser&id=52

 

Abgesehen davon, ist die Gegend sehr Gewässerreich und bietet mit der alten Oder nebst Seitenarmen auch Seen für die Freunde des ruhigen Wassers.

Übrigens ist in Brandenburg das Friedfischangeln ohne Fischereischein erlaubt.

Es werden lediglich Gebühren wie die Fischereiabgabe und für das Gewässer fällig.

 

Infos dazu gibt es hier:

http://www.angeln-seenland.de/docs/fischereischein.htm

 

Pegelstand Hohensaaten

http://www.wetteronline.de/?period=12&date=&pid=p_pegel_data&pcid=pc_pegel_data&sid=StationDiagram&gid=a1622&iid=31058&day=16&month=7&year=2013

bleibt noch zu sagen : PETRI HEIL !